impressum
aktuelles
stimme und stimmfunktion unterricht standorte und preise bioghrafie  

Eine Singstimme wird einem nicht in die Wiege gelegt, sie entsteht durch Spielerei und Übung. Es macht Spaß, seine eigene Stimme durch Ausprobieren und Nachahmen zu entdecken, ohne diesen Prozess vorab zu bewerten. Kategorisieren wir unsere Klänge zu früh in „hässliche“ und „schöne“ Töne, begrenzen wir die Möglichkeiten,die in uns stecken.

Meine Aufgabe als Gesangslehrerin ist es, diesen Weg zu begleiten; das Wissen um die eigene Stimme, ihre Möglichkeiten und Funktionsweisen zu erweitern, damit wir sie gezielt einsetzen können und einen souveränen Umgang mit der Stimme lernen.

Wir üben das, was wir nicht können. Danach sind wir frei zu entscheiden, was uns gefällt.

Singen als ein spielerischer, kreativer Umgang mit sich selbst und der Musik schafft Freiräume, sich auszudrücken. Im wertfreien Raum entdecken wir unsere Möglichkeiten, überraschen uns selber und erleben die uns innewohnende Besonderheit - unseren ganz eigenen Klang.